bluecher24 - baugruppe in kreuzberg

bluecher24 - baugruppe in kreuzberg

Aktualisiert:
04. Nov 2013
Erstellt:
21. Jul 2010
Zur Zeit werden keine weiteren Mitstreiter gesucht.
Projekt Adresse:
Blücher / Schleiermacherstraße
10961  Berlin
Projektstand:
im Bau
Eigentumsform:
Privateigentum
Wohnungsanzahl:
27
Davon noch frei:
Keine
Das Projekt
bluecher24 - wohnen für alle generationen
Blücher / Schleiermacherstraße
Berlin 10961
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Bilder Galerie
Kontaktdaten
Beteiligte Profis
Projekt wird von folgenden Profis unterstützt: 

UmweltBank AG

Im Bereich:
Finanzen z.B. Banken und Finanzierungsberatung
Web: Projekt Website

mrp Projektsteuerung

Im Bereich:
Projektbetreuung z.B. Projektentwicklung, Moderation
Web: Projekt Website

Stand der Realisierung des Projektes
Stand: 
im Bau
Planungsbeginn: 
15. Dez 2010
Baubeginn: 
01. Aug 2012
Zur Zeit werden keine weiteren Mitstreiter gesucht.
Rechtsform des Projektes
Inhaltliche Ziele des Projektes
Privateigentum
Sonstiges: 
Baugruppenprojekt
Kurzbeschreibung "Schilderung des Projektes"

Das Baugrundstück liegt in Kreuzberg im traditionellen Quartier "Luisenstadt". Die Luisenstadt gehört zu den ältesten Teilen von Kreuzberg und ist als eine der ersten Stadterweiterungen, südlich und nördlich des Landwehrkanals ab ca. 1840 erschlossen worden. Aus einem traditionell sehr dicht bewohnten Viertel ist in der Nachkriegszeit ein Altstadtviertel mit besonderer Ausstrahlung und einer sehr guten Infrastruktur entstanden. Schulen, Kitas, Parks und Einkaufsmöglichkeiten sind zahlreich vorhanden. Der "Kiez" an der der Bergmannstraße mit der Marheinekemarkthalle und der städtische Mehringdamm sind nach kurzem Fußweg gut zu erreichen. So lebt man mitten im einen urbanen Quartier und hat dennoch genügend private Rückzugsmöglichkeiten. Dank der zentralen Lage ist die Anbindung sowohl an das Zentrum West als auch an das Zentrum Ost in hervorragender Weise gegeben. Drei U-Bahnlinien (Linie 6, Linie 7 und Linie 1) und der Metrobus 41 (Sonnenallee – Hauptbahnhof) stehen zur Verfügung. Geplant sind 27 Wohnungen für alle Generationen und 1 Laden / Gemeinschaftseinrichtung. Es gibt 5 verschiedene Wohnungstypen mit WFL ca. 64 - 110 m², der Energiestandard KfW 70 mit Gewinnung von 15% regenerativer Energie ist vorgesehen. Auf dem 5.OG gibt es eine große Gemeinschaftsdachterrasse. Alle Wohnungen haben entweder eine Terrasse (im EG mit kleinem Gartenanteil) oder einen Balkon. Die mittlere Beteiligungskosten beginnen ab ca. 1.850 Euro pro m² Wohnfläche, ein Stellplatz in der Tiefgarage kann auf Wunsch erworben werden.

Die Gruppe hat das Grundstück gekauft. Der Baubeginn war am 03.09.2012.

Inhaltliche Merkmale / Zusammenleben
Nachbarschaftliche Aktivitäten
Wohnen und Arbeiten
Kunst und Kultur
gemeinschaftl. kostensparendes Bauen
Ökologische Ausrichtung
Sonstiges, und zwar: 
Gemeinschaftseinrichtungen für alle Generationen
Bauliche Merkmale
Wasserkonzept
flächensparende Bauweise
Energiekonzept
Baubiologie
Barrierefreiheit
Zielgruppen des Projektes
keine besondere Zielgruppe
Andere, und zwar: 
Offen für alle Menschen, die in Kreuzberg leben wollen!
Projekttyp
Hausgemeinschaft (abgeschlossene Wohnungen)
Anderes, und zwar: 
Baugruppe
Wieviele Menschen leben im Projekt
Kinder und Jugendliche (bis 20): 
20
Erwachsene bis 60 Jahre: 
40-50
Erwachsene über 60 Jahre: 
10
Größe des Grundstücks
Größe in m²: 
997
Gebäudeart / Bauliche Ziele
Neubau
Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus/-häuser
Gemeinschaftsgärten
Energieverbrauch in kWh/(m²a): 
60 - 100
Wohneinheiten im Projekt
Wohnfläche insgesamt in m²: 
WFL ca. 3.200 m² Nutzfläche Gesamt ca. 3.300 m²
Anzahl der Wohnungen: 
27
Anzahl der noch freien Wohnungen: 
Keine
Gewerbeeinheiten im Projekt
Gewerbefläche insgesamt in m²: 
90
Anzahl Gewerbeeinheiten: 
1
Art der Gewerbeeinheiten: 
Praxis
Gemeinschaftseinrichtungen
Gemeinschaftseinrichtungen: 
vorhanden
Falls es Gemeinschaftseinrichtungen gibt, wie groß sind diese? geschätzte Fläche der Gemeinschaftseinrichtungen in m² : 
Gemeinschaftsgarten ca. 290 m², Gemeinschaftsdachterrasse ca. 150 m² mit Sauna und Sommerküche
Um was handelt es sich: 
Gemeinschaftsraum
Größe Gemeinschaftsraum m²: 
20 m²
Größe Gästewohnung/en m²: 
Möglich nach Gruppenbeschluss: 45m²
Planungsmitbestimmung durch die Gruppe: 
die Gruppe hat weitgehenden Einfluss auf die Planung, Organisation und Gestaltung des Projekts
individuelle Grundrisslösungen und Wahl des Ausstattungsstandards
Planung wird durch den Architekten festgelegt
Gab es Investitionskosten-Zuschüsse/Förderungen?
ggf Erläuterung: 
Blockheizkraftwerk Lichtblick
Besondere Anteile in der Projektfinanzierung
KfW
Wie werden die Gemeinschaftseinrichtungen finanziert?
Übernahme von Zins und Tilgung über eine Umlage bzw. in der Miete
Wodurch/Durch wen gab es Hilfe im Planungsprozess?
Projektbetreuung
Planung
Finanzen

Verwaltung

Name der Institution: 
mrp Projektsteuerung
Ansprechpartner: 
Thomas Krüger
Adresse / Ort: 
Mariannenplatz 23
Telefon: 
0049 30 680 72 89-30
E-Mail: 

Planung

Name der Institution: 
Architekturbüro Liebscher-Tauber und Tauber
Ansprechpartner: 
Cornelius Tauber
Adresse / Ort: 
Anklamer Stra0e 12
Telefon: 
030 41717004
Fax: 
030 41717009
E-Mail: 

Finanzen

Name der Institution: 
UmweltBank AG, Baufinanzierung
Ansprechpartner: 
Johannes Reffke
Adresse / Ort: 
Laufertorgraben 6 in 90489 Nürnberg
Telefon: 
0911 / 53 08 – 251
Fax: 
0911 / 53 08 – 159
E-Mail: 

Projektbetreuung

Name der Institution: 
mrp Projektsteuerung
Ansprechpartner: 
Thomas Krüger
Adresse / Ort: 
Mariannenplatz 23
Telefon: 
0049 30 680 72 89-30
Fax: 
0049 30 680 72 89-99
Sonstiges
Nach der Fertigstellung des Rohbaus hat der Innenausbau begonnen! Die Baugruppe ist komplett! Das neue Vorhaben des Büros Liebscher-Tauber und Tauber Architekten findet Ihr hier: http://www.wohnportal-berlin.de/projekt/spa1-wohnen-am-spandauer-see